Seiten

Freitag, 15. Juli 2016

Mal keine Socken

Ab und an muss es auch mal was anderes sein und keine Socken.
In meinen diversen Kisten fand ich dann auch noch einen nicht zu verachtenden Rest von dem gefachten Verlaufsgarn.
Auf ein Muster habe ich verzichtet, dafür aber von der Seite her angefangen, wobei mir hier der Farbverlauf besser gefallen hat.
Das Garn ist auch sehr weich und anschmeigsam und von der Farbe her ideal für triste und trübe Tage.


Kommentare:

  1. Sehr schöne Farben, gefällt mir gut. :)

    Grüße aus dem Hexenhaus,
    Daphne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Daphne, ja an manchen Tagen braucht man einfach Farbe ;)

      Liebe Grüße
      Christel

      Löschen