Seiten

Sonntag, 21. April 2013

Tomatensocke mit Herzchenferse



Nachdem nun beim 2. Versuch die Ferse immer noch nicht so saß, wie ich das gerne wollte, hab ich mich jetzt an die Herzchenferse versucht und ich muss sagen, sie klappte auf Anhieb, sitzt wie angegossen und war auch einfach zu stricken.
Trotzdem läßt mich die Tomatensocke nicht in Ruhe und wenn ich mal nicht so viele Dinge :-o im Kopf habe, werde ich mich auch wieder daran versuchen...
Auch die schönen Muster aus dem Heft wollen noch gerne Nachgestrickt werden ;-))

Kommentare:

  1. Liebe Christel ,
    wow ... das sind so schööööööööööööööööööööne Socken , ganz toll ♥

    GGLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich habe zum ersten mal die Herzchen Ferse in Angriff genommen obwohl ich sehr gut stricken kann habe ich bei den Socken eben meine Probleme ich habe auch über alles sehr schöne Bücher da ich schon 72 Jahre bin und meine Familie mit stricken nichts am Hut hat würde ich gerne meine Bücher irgendwie weiter in gute Hände geben natürlich kostenlos ich will sie nicht verkaufen da ich an Brustkrebs erkrankt bin weiß ich ja nicht wie es weiter geht ich habe sehr viel Angst das alles später am Müll landet.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein gesundes und frohes Osterfest.
    Herzliche Grüße heide

    AntwortenLöschen