Seiten

Samstag, 26. Dezember 2015

Sockenpaar Nr. 34 - dumm gelaufen

Was passiert, wenn man Abends auf dem Sofa sitzt und strickt. Eine Socke ist fertig, man greift in die 5o g -Kiste, nimmt sich das nächste Knäuel und strickt die 2. Socke.

So weit - so gut.

Dann bei Tageslicht möchte man ja auch gerne sein Schaffenswerk - und sind es auch nur Stinos, gerne Ablichten.
Tja....um dann festzustellen, das man 2 verschiedene Socken gestrickt hat. Von der einen Wolle hab ich noch 50 g, aber von der anderen nicht mehr.
Ja also, diesmal hab ich die Lacher mal wieder auf meiner Seite und von div. Vorschlägen wie... wasch doch die eine Socke mit einer roten Serviette oder schreibe "R" und "L" drauf, ist dann die besondere Note, oder mache eine Sparsocke draus....in Gr. 37 :/  war alles dabei.


Nun erst wird mal die 2. Socke gestrickt,von der ich noch Wolle habe und die andere....aufribbeln und vlt. Kindersöckchen stricken, dafür wirde es reichen.
Wir werden sehn ;-)

Kommentare:

  1. Ich würde es auch wie Du machen, den 2. Socken stricken und den anderen ribbeln. Einen schönen 2. Feiertag noch.
    Viele Grüße Brigitt

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist die einzige Möglichkeit, alles andere macht keinen Sinn. Werde ab jetzt abends immer Licht anmachen, wenn ich ein neues Knäuel Wolle anstricke ;-)
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen