Seiten

Sonntag, 4. Mai 2014

Rhabarber - Mango - Marmelade

Hab mal wieder etwas Rhabarber verarbeitet. Natürlich erst mal für einen Kuchen ;-))
Dann hab ich es mal mit Rhabarber- Mango versucht und die erste Portion ging heute Morgen schon zum Frühstück drauf (mit Frischkäse auf frischen Brötchen), aber der Rest ist in Gläser.....


Diesmal habe ich mal wieder einfach was ausprobiert und diese Zutaten genommen:
Etwa 1 kg Rhabarber, 1 Mango, Saft von je 1 Zitrone und Limette, 500g Gelierzucker 2:1, etwas Ingwer und ca. 8-10 kein geschnittene Zitronenthymian  Zweige, fertig.

Kommentare:

  1. Tolle Rezepte von dir, ein Lob an dich.
    Eine super Idee den vielen Rhabarber im Garten zu variieren.
    Den Bildern nach schneidest du den Rhabarber nicht so klein, sieht besser aus als bei mir. Weiter so !
    Sonnigen Tag noch
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Danke ;-)))
    Habe sonst immer viel Kuchen daraus gebacken, oder auch viel verschenkt. Aber so, dachte ich, hat man das ganze Jahr davon.

    LG
    Christel

    AntwortenLöschen